« | SEM Blog | »

Quick Tip zur Steigerung des Qualitätsfaktors

von SEMatze | 9. Mai 2008

Heute möchte ich euch einen Tipp geben wie ihr schnell und einfach euren Google Adwords Qualitätsfaktor verbessern könnt.

In Teil 1 meiner neuen Serie SEM Klinik gab es 5 Tipps wie ihr eure Conversion Rate steigern könnt. Dabei bin ich unter anderem darauf eingegangen wie wichtig es ist dass eure Landing Page (auch Zielseite genannt) relevant zu euren Keywords und Anzeigentexten ist; in anderen Worten: diese 3 Teilbereiche eurer SEM Kampagnen müssen unbedingt zueinander passen.

Besonders gut passen vor allem Anzeigentext und Landing Page zusammen, wenn sich der im Ad Text beschriebene „Call to Action“ auch direkt auf der Zielseite wieder findet. Euer Call-to-Action ist die Handlungsaufforderung die ihr euren Kunden im Anzeigentext vermittelt. Wenn ihr wollt dass die Kunden auf eurer Landing Page einen Kauf tätigen so ist der „Call to Action“ eine klar formulierte Kaufaufforderung. Bei einem Abonnement könnte die Aufforderung dagegen lauten „Hier können Sie unser Magazin abonnieren“; und so weiter und so fort. Ich glaub es ist klar was ich meine.

Wie bereits oben erwähnt sollte der Kunde nun direkt auf eurer Landing Page die Möglichkeit haben den „Call to Action“, sei es ein Kauf, ein Abo, eine Mitgliedschaft, etc., direkt durchzuführen bzw. zu starten. Auf den meisten Zielseiten gibt es hierfür einen Button auf den der User klicken muss um zu konvertieren.

Und genau hier ist die Stelle an der einige von uns schnell und einfach ihren Google Adwords Qualitätsfaktor verbessern können.

Google bewertet den Quality Score eurer Landing Page unter anderem dadurch dass sie einen Google Adwords Crawler über eure Zielseiten schicken der anhand verschiedener Kriterien bemisst inwiefern der Content eurer Zielseite relevant zu euren Anzeigentexten ist. Wenn nun euer Call-to-Action in Form von Buttons integriert ist dann solltet ihr jeden einzelnen Button auf alle Fälle mit einem ALT-tag versehen damit auch der Google Crawler versteht welchen Inhalt der Button enthält. Ansonsten wird nämlich der Google Ad Bot nicht in der Lage sein zu erkennen welcher Aufforderungstext sich auf dem Button befindet.

Wenn also euer Call-to-Action Button die Aufforderung „In den Warenkorb legen“ enthält dann solltet ihr den selben Text noch mal anhand eines ALT-tags zum Image Code des Buttons hinzufügen.

Auf geht’s! Schöne Pfingsten :-)

SEO News

Topics: Qualitätsfaktor | 2 Kommentare »

2 Reaktionen zu “Quick Tip zur Steigerung des Qualitätsfaktors”

  1. Stefan Johne Says:
    Am 3. November 2008 um 17:14 Uhr

    Fehlt nur noch ein title für jedes Image und jeden Link 😉 da freut sich der Goggelbot noch 2 mal mehr!

  2. SEMatze Says:
    Am 3. November 2008 um 17:27 Uhr

    Hi Stefan,

    Danke für deinen Kommentar. Hast du hierzu schon mal einen konkreten Test durchgeführt?

    Gruß, Matthias

Einen Kommentar schreiben